zm
17.03.16 / 09:55
ZM-Online

AGB



Nutzungsbedingungen
zm-online.de
in Herausgeberschaft von
Bundeszahnärztekammer und Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung
und mit dem Kooperationspartner Deutscher Ärzteverlag
Behrenstr. 42
10117 Berlin
Fon 030 280179 -40, Fax -42
www.zm-online.de

Geltungsbereich Der Gebrauch der Internetseiten von zm-online.de sowie sämtliche Angebote und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Basis unserer Nutzungsbestimmungen. Für das Anzeigen- und Abogeschäft gelten die AGB des Deutschen Ärzteverlags.
 
Abweichende Bedingungen werden von uns nur nach gesonderter und schriftlicher Anerkennung akzeptiert. Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
Inhalte Auf zm-online.de bieten wir Ihnen aktuelle Beiträge zu Gesundheitspolitik, Zahnmedizin, Wissenschaft und Praxis. Diese Inhalte sind grundsätzlich jedermann frei zugänglich, wobei unsere Nutzungsbedingungen gelten. Für bestimmte Inhalte, wie die Teilnahme an der CME-Fortbildung und die Kommentierung, ist eine Registrierung erforderlich.

Wir sind frei in der Gestaltung unserer Inhalte und jederzeit berechtigt, unseren Service zu ändern, einzuschränken, zu erweitern oder ganz einzustellen. Bei der Erbringung unserer Leistungen liegt es an uns, diese auch durch Dritte eigener Wahl zu erbringen.

Die auf unserer Seite veröffentlichten Beiträge, Daten und Prognosen sind mit größter Sorgfalt recherchiert. Sie beruhen teilweise auf Meldungen von Agenturen und unserer Kooperationspartner. Wir  übernehmen keine Gewähr - weder ausdrücklich noch stillschweigend - für Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und die Brauchbarkeit der abgerufenen Beiträge für unsere Nutzer. Ferner übernehmen wir keine Verantwortung für die Informationen auf Webseiten Dritter, auf die wir via Links verweisen.

Wir bieten unseren Service nach Art und Umfang auf der Basis der aktuellen technischen, rechtlichen und kommerziellen Rahmenbedingungen des Internets an. Wir sind bemüht, den Zugang zu den Seiten von zm-online.de 24 Stunden täglich und an 7 Tagen pro Woche zur Verfügung zu stellen, übernehmen dafür allerdings keine Gewähr.
CME und Kommentierfunktion Die Fortbildung und die Kommentierfunktion von zm-online.de stehen allen Nutzern zur Verfügung. Allerdings gelten im Forum einige Spielregeln, die beachtet werden müssen, damit Qualität, Niveau und rechtliche Sicherheit gewährleistet bleiben (siehe Netiquette).

Die Teilnahme an der CME-Fortbildung ist für den Nutzer kostenlos. Die Registrierung sowie eine begonnene Teilnahme begründen keinen Anspruch auf Durchführung oder Beendigung der CME-Fortbildung.

Die bereitgestellte Kommentierfunktion ermöglicht es angemeldeten Benutzern, ausgewählte Artikel zu kommentieren. Wir übernehmen aber keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form dieser Einträge.

Der Nutzer stimmt mit der öffentlichen Beteiligung der Veröffentlichung seines Beitrags auf unserer Internetseite zu. Zugleich erklärt er sich mit einer eventuellen Zitierung seiner Beiträge in den Zahnärztlichen Mitteilungen (zm) sowie ihren Supplements einverstanden.
Kundendaten Wir nehmen den Schutz der Daten unserer Besucher ernst und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze. Gemäß dieser Bestimmungen nutzen, speichern und verarbeiten wir die Daten unserer Nutzer ausschließlich zu dem Zweck, zu dem sie uns diese gegeben haben. Unsere Nutzer können jederzeit die zu ihrer Person gespeicherten persönlichen Daten einsehen.

Damit wir ihm ein persönliches Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme an der CME-Fortbildung ausstellen können, muss der Nutzer bei der Registrierung seinen Namen und seine Adresse angeben. Um kommentieren zu können ist ebenfalls eine Registrierung erforderlich. Dafür muss der User einen Benutzernamen und ein Passwort bestimmen. Die Berechtigung gilt nur für ihn persönlich, sie ist nicht übertragbar.
 
Urheberrecht Die Einstellung urheberrechtlich geschützter Werke darf nur mit Zustimmung des Autors erfolgen. Er ist für die inhaltliche Richtigkeit seiner Mitteilungen sowie für hieraus resultierende rechtliche Konsequenzen allein verantwortlich. Die Verbreitung falscher Tatsachen kann einen strafrechtlich relevanten Tatbestand darstellen.
Pflichten des Nutzers Der Nutzer darf unseren Service nur sachgerecht nutzen. Er wird insbesondere:
  • die Zugriffsmöglichkeiten auf den Service nicht rechtsmissbräuchlich, nicht im Widerspruch zu den Nutzungsbedingungen nutzen und die Rechte Dritter respektieren;
  • zum Schutz der Daten den anerkannten Grundsätzen der Datensicherheit Rechnung tragen und die Verpflichtungen der Datenschutzvereinbarung beachten;
  • gegebenenfalls an uns und unsere Kooperationspartner ausgehende E-Mails und Abfragen mit größtmöglicher Sorgfalt auf Viren überprüfen;
  • gesetzliche, behördliche und technische Vorschriften einhalten.
Wir behalten uns vor, beim begründeten Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung oder bei wesentlichen Pflichtverletzungen entsprechende Vorkehrungen zu deren Beseitigung zu treffen und gegebenenfalls den Zugang des Nutzers zu den Inhalten zu sperren. Soweit der Nutzer den Verdacht ausräumt, wird die Sperrung aufgehoben.
Nutzungsumfang Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an den zur Verfügung gestellten Beiträgen, Artikeln, Fotos etc. liegen im Verhältnis zum Nutzer ausschließlich bei uns. Der Nutzer ist berechtigt, den jeweiligen Beitrag zu privaten Zwecken zu verwenden und in den Arbeitsspeicher seines Rechners zu kopieren. Dabei ist das Herunterladen sowie die vorübergehende Speicherung auf einem Computer oder Bildschirm zulässig.
 
Vervielfältigen darf er die Beiträge ebenfalls nur zu privaten bzw. eigenen Informationszwecken, vorausgesetzt Schutzvermerke und Wiedergaben von Marken und Namen bleiben unverändert erhalten.

Eine Archivierung ist nur zulässig, wenn die Sammlung privaten und internen Zwecken dient; das Archiv Dritten nicht zugänglich ist und nicht dazu verwendet wird, für Dritte Vervielfältigungen herzustellen; außerdem darf es zu keiner zusätzlichen Verwertung der Werke führen.

Für alle weiteren Nutzungen bedarf es unserer vorherigen, schriftlichen Zustimmung. Der Nutzer darf die Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte in den Daten nicht entfernen. Er ist verpflichtet, die Anerkennung der Urheberschaft sicherzustellen.
Haftung Soweit nichts Abweichendes geregelt ist, ist die Haftung ausgeschlossen. Dies gilt auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der zm-online.

Wir haben das Recht, einen Nutzer aus wichtigem Grund vom Zugang zu den registrierungspflichtigen Inhalten auszuschließen. Das Recht ist für uns insbesondere dann gegeben, wenn der Nutzer trotz Abmahnung fortgesetzt gegen wesentliche Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verstößt oder/und er ein gegen Dritte gerichtetes Fehlverhalten begeht, indem er unser Angebot zu rechtswidrigen oder für Dritte belästigenden Zwecken einsetzt.
Löschung Wir sind berechtigt, den Zugang und sämtliche zugehörige Daten des Kunden nach einem Zeitraum von zwölf Monaten der Inaktivität (kein Login über Webbrowser) nach Rückfrage mit einer Frist von vier Wochen zu löschen. Der Benutzername des Nutzers wird daraufhin wieder freigegeben.
Abschließende Bestimmungen Wir sind berechtigt, die vorliegenden Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Die Nutzungsbedingungen sowie alle Änderungen sind im Internet abrufbar und können ausgedruckt werden. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin.