js
23.01.14 / 10:00
ZM-Online

Mediadaten

Ergänzend zum Print-Auftritt der zm liefert zm-online.de weiterführende Inhalte und zahlreiche Zusatz-Angebote.



Zum Beispiel versorgt das „Nachrichtenportal“ seine Nutzer tagesaktuell mit Neuigkeiten rund um die Zahnmedizin. Der „zm-Newsletter“ informiert weit über 3500 Abonnenten wöchentlich über die dentale Welt. Die „interaktive Fortbildung (CME)“ bietet Gelegenheit, Wissen zu überprüfen – die erworbenen Fortbildungspunkte werden bei allen teilnehmenden Kammern anerkannt. Der Bereich „Starter“ wendet sich gezielt an Zahnmedizinstudenten und junge Zahnmediziner. Der „Markt“ liefert Neuigkeiten aus der dentalen Industrie. Und im „Blog“ macht die zm-Redaktion „Meinung“ und Zahnmediziner sowie Studenten berichten aus ihrer Lebenswirklichkeit. Das elektronische Heftarchiv, ein aktueller Veranstaltungskalender sowie ein umfangreicher Stellenmarkt komplettieren das Angebot.

Ausführliche Informationen zu den Medialeistungswerten bieten die Mediadaten (siehe unten) auf der Mediaseite des Deutschen Ärzteverlags.

USP:
Das Neueste aus Forschung und Politik online als Erweiterung des führenden Print-Titels in der Zahnmedizin

Zielgruppe:
Alle Zahnärzte in Deutschland (Niedergelassene und Kliniker)