22.
NOV 2012
picture_alliance
Aus dem Ausland

Endlich das Membership-Diplom in der Tasche!

In Großbritannien zählt in erster Linie nicht, welche Titel vor, sondern welche hinter dem Namen stehen. Deswegen wird mein Dr. med. dent. auch hinten und nicht vorne angehängt - ein anfangs sehr gewöhnungsbedürftiger Anblick.




Am Samstag kam jetzt noch ein MFDS RCS (Ed) dazu. MFDS steht kurz für Membership of the Faculty of Dental Surgeons.

Staatsexamen Number two

Um Mitglied in einem der drei Royal Colleges zu werden, muss man eine schriftliche und eine mündliche Prüfung absolvieren - dabei wird nochmal das ganze Curriculum aus dem Staatsexamen abgefragt! Habe ich mich im Sommer 2009 gefreut, als ich dachte, die Kieferorthopädie hinter mir gelassen zu haben ... Und dann das!

Ohne Membership geht nichts

Wer sich in Großbritannien nach Abschluss des Foundation Trainings für eine Weiterbildung in den zahnmedizinischen oder allgemein chirurgischen Fachgebieten entscheidet, muss eine Mitgliedschaft in einem der drei Royal Colleges of Surgeons besitzen. Die Colleges haben ihren Sitz in Edinburgh, in Glasgow und in London.

Ich hatte mich für Edinburgh entschieden, weil dieses Royal College eins der weltweit ältesten medizinischen Vereinigungen für die chirurgischen Fächer ist. Es wurde 1505 gegründet und hat 17.000 Mitglieder in der ganzen Welt. Schirmherr ist Prinz Philip, Ehemann von Queen Elizabeth und Duke of Edinburgh.

Begegnung mit einem berühmten Schweizer Orthopäden

Die Prüfungen hatte ich schon vergangenes Jahr hinter mich gebracht, aber die Diplomübergabe in Edinburgh fand am letzten Samstag statt. Und die Feier in den altehrwürdigen Gemäuern des Colleges in Edinburgh wollte ich mir nicht entgehen lassen!

Dabei war auch Prof. Reinhold Ganz. Der berühmte Orthopäde wurde mit einem "Fellowship ad hominem" ausgezeichnet. So einen sympathischen Pionier der Chirurgie trifft man nicht alle Tage! Den Abschluss der Facharztausbildung bildet letztlich der FRCS, der Fellowship des Royal College of Surgery.



Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt