ck
16.02.17 / 00:05
Heft 04/2017 Politik
Fair – transparent – strukturiert

Die neue KFO-Vereinbarung

Doppelabrechnungen, mangelnde Patientenaufklärung, hohe Behandlungskosten - die KFO machte 2016 negative Schlagzeilen. Eine neue Vereinbarung zwischen der KZBV und den Kieferorthopäden soll jetzt Klarheit schaffen im Sinne einer transparenten und nachvollziehbaren Aufklärung, Planung und Durchführung der Therapie. Was sie sich davon versprechen, erläutern die BDK-Vorsitzende Dr. Gundi Mindermann und der BDK-Justiziar Stephan Gierthmühlen, der KZBV-Chef Dr. Wolfgang Eßer sowie der FVDZ-Vorsitzende Harald Schrader.






Mehr zum Thema


Anzeige
Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können