sg
01.12.12 / 12:40
Heft 23/2012 Trends
Praxisrenovierung

Infos zu Förderprogrammen



Foto: MEV

Eine Modernisierung der Praxis steht an, aber die Mittel fehlen? Die Hypovereinsbank bietet aktuell ihren Kunden aus den Heilberufen eine kostenfreie Beratung zu den Förderprogrammen von Bund und Ländern, die für Praxismodernisierung und -erweiterung infrage kommen.

Wie die Bank mitteilt, ist dieses Angebot Teil einer Strategie, ihre Kunden aus dem Ärztebereich mit attraktiven Angeboten zu unterstützen. So werde auch ein spezielles Geschäftskonto offeriert (KontoMed), das neben einer kostenfreien Servicecard auch eine kostenfreie ec- und Mas-terCard beinhaltet. Hinzu kämen bei Bedarf eine Existenzgründungsberatung, Praxisvergleichsrechnungen, Liquiditätsanalysen und Formulare für die Patientenbefragung.sg/pm



Mehr zum Thema


Anzeige
Werblicher Inhalt