sg
16.07.13 / 00:07
Heft 14/2013 Trends
Veränderungsprozesse

Mitarbeiterängste abbauen



Foto: pixtal

Wer in Veränderungsprozessen nicht Schiffbruch erleiden will, der muss das gesamte Team für den Wechsel gewinnen. Die Unternehmensberatung Mutaree aus dem elsässischen Eltville-Erbach verweist darauf, dass die Mitarbeiter entscheidender Erfolgsfaktor für Veränderungsprozesse sind.

Zentrales Thema seien demnach Ängste, die die Begeisterung der Mitarbeiter bremsen. „Unternehmen, die Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten wollen, müssen die betroffenen Menschen zur aktiven Mitarbeit gewinnen“, so Claudia Schmidt, Geschäftsführerin von Mutaree. Scheitere eine Wechsel habe das meist vielfältige Ursachen: Schlechte Kommunikation, mangelnde Nachvollziehbarkeit der Veränderungsnotwendigkeit, unklare oder fehlende Verantwortlichkeiten und ein schlechtes Projektmanagement seien die Hauptgründe dafür. Im Wesentlichen seien eher weiche Faktoren ausschlaggebend für den Erfolg oder Misserfolg von Veränderungsprozessen.



Anzeige