pr
01.11.14 / 00:03
Heft 21/2014 Deutscher Zahnärztetag
Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung

Vertreterversammlung



Foto: KZBV-Darchinger

Die Vertreterversammlung der KZBV startet am Mittwoch, dem 5.11., 13.00 Uhr, und wird fortgeführt am Donnerstag, dem 6.11. um 9.15 Uhr. Veranstaltungsort ist das Hotel Hilton Frankfurt, Hochstr. 4, Raum „Liberty“. Die Versammlung wird eingeleitet durch Vorträge zu den Folgen des BSG-Urteils zur Unzulässigkeit der Verschlüsselung der Zahnarztnummer und zum Datenschutz sowie zum Umgang von Korruptionstatbeständen im Gesundheitsrecht. Der Vorsitzende des Vorstands, Dr. Wolfgang Eßer, und seine beiden Stellvertreter, Dr. Jürgen Fedderwitz und Dr. Günther E. Buchholz, werden zu aktuellen Fragen Stellung beziehen und in die Debatten der Delegierten einführen. Dabei wird es um Themen gehen wie die Zukunft der flächendeckenden wohnortnahen Versorgung, die Positionierung zum GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (zahnmedizinisches Präventionsmanagement für Pflegebedürftige), die elektronische Gesundheitskarte und neue Entwicklungen der Qualitätssicherung und im G-BA.



Mehr zum Thema


Anzeige