eb
16.11.12 / 12:10
Heft 22/2012 Gesellschaft
Benefiz-Golfturnier der BLZK

Zahnärzte spenden 6000 Euro



Foto: BLZK

Bei der 19. Auflage des Benefiz-Golfturniers der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) kamen knapp 6 000 Euro an Spenden zusammen. Der Erlös des Ende Juli im Golfclub Erding-Grünbach ausgetragenen Turniers kommt der Rudolf-Pichlmayr-Stiftung zugute. Die Stiftung kümmert sich um die Rehabilitation organtransplantierter Kinder und Jugendlicher. Zum Abschluss des Turniers konnte BLZK- Präsident Prof. Dr. Christoph Benz (rechts im Bild) den Spendenscheck an den Stiftungsvertreter Prof. Dr. Otto Mehls (links) überreichen.

Seit 1993 findet die Charity-Veranstaltung statt, bei der die BLZK sportliches Ver- gnügen und soziale Verantwortung verbinden will. Das Turnier steht unter dem Motto: „Zahnärzte golfen für einen guten Zweck. Golfen und Zeichen setzen.“ Brutto-Sieger des Golfwettbewerbs wurde Dr. Karl Haushofer, Markt-Schwaben. Er durchbrach mit seinem Triumph die längere Siegesserie von Dr. Dr. Peter Balogh, München.

Die kommende, 20. Jubiläumsauflage des Turniers, findet am 17. Juli 2013 statt.eb/pm



Mehr zum Thema


Anzeige