Galerie

  • Heft 23/2012 -
  • 01.12.2012

Deutscher Zahnärztetag 2012

unsere Themen:
Praxis

Mehr Effizienz erreichen

Die Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis verbessern – das muss kein frommer Wunsch bleiben. Wo im Praxisalltag anzusetzen ist, erklärt Anne Schuster, Leiterin von „büdingendent“, ein Dienstleistungsbereich der

Trends

Kopftuch ist kein Ablehnungsgrund

Ausbildungsplatz Ein Berliner Zahnarzt wurde jetzt zu einer Entschädigungszahlung von 1 500 Euro verurteilt, weil er einer jungen Frau den Ausbildungsplatz verweigert hatte, die aus religiösen Gründen ein

Titel

Was wirklich zählt

Rund 420 Vertreter aus Politik, Standespolitik, Wissenschaft und Verbänden kamen zur Eröffnungsfeier des Deutschen Zahnärztetages am 8. November in die Frankfurter Messe. Eingeladen hatten die Spitzenvertreter

Trends

Infos zu Förderprogrammen

Praxisrenovierung Eine Modernisierung der Praxis steht an, aber die Mittel fehlen? Die Hypovereinsbank bietet aktuell ihren Kunden aus den Heilberufen eine kostenfreie Beratung zu den Förderprogrammen von Bund

Praxis

Eine Idee auf dem Prüfstand

Bei Versicherungen und Banken steht das Produkt Lebensversicherung vor einem Umbruch. Niedrige Zinsen und hausgemachte Probleme sorgen für eine sinkende Nachfrage. Konsequenz: Der deutschen Sparer liebstes Kind

Titel

Wir Zahnärzte tun was

Auf ihrer Vertreterversammlung in Frankfurt am Main Anfang November stellte die KZBV ihre Agenda Mundgesundheit vor. Die Vertragszahnärzte stellten sich geschlossen hinter das Papier und positionierten sich

ausgewähltes Heft

Inhaltsverzeichnis


1 Titel
2 Editorial
3 Leitartikel
4 Gastkommentar
5 Politik
6 Gesellschaft
7 Zahnmedizin
8 Der aktuelle klinische Fall
9 Der klinisch-ethische Fall
10 Repetitorium
11 Praxis
12 Trends