Galerie

  • Heft 18/2016 -
  • 16.09.2016

OP durch den Mund

unsere Themen:
Praxis

Hat der Angehörige richtig übersetzt?

Bei nicht Deutsch sprechenden Patienten müssen sich Zahnärzte genau überzeugen, ob die Behandlungsaufklärung verstanden wurde. Im Zweifel: Die Behandlung nur mit Dolmetscher durchführen.

Politik

Wir stehen voll und ganz zur Zahnseide!

Die USA haben ihre Gesundheitsempfehlung für Zahnseide aufgehoben. Die wissenschaftlichen Belege seien zu dünn. Viele Zahnärzte reagierten fassungslos und machen sich jetzt als Unterstützer stark. Ein Blick

Die andere Meinung

Brauchen wir für alles und jedes Leitlinien?

Hat der Gebrauch von Zahnseide nun eine Wirksamkeit oder nicht? Als die Empfehlung aus der US-Ernährungsleitlinie verschwand, entstand die Schlagzeile: „Zahnseide wirkungslos“. Wie kam es dazu?

Repetitorium

Mit ionisierenden Strahlen gegen Tumorzellen

Die Strahlentherapie gehört zu den etablierten Säulen in der Krebsbehandlung. Zur Anwendung kommt das Verfahren unter anderem bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren, so dass es durchaus Implikationen mit der

Gesellschaft

Schluss mit Märchen – her mit den Fakten

Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Fakten gegen Mythen!“ findet in diesem Jahr der Tag der Zahngesundheit am 25. September bundesweit mit vielfältigen Veranstaltungen statt. Im Fokus steht dabei, so

Leitartikel

Fakten statt Mythen

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, „Milchzähne müssen nicht so gründlich geputzt werden, die fallen eh aus“, „Wer die Zähne kräftig schrubbt, entfernt mehr Schmutz“, „Statt Zähne zu putzen, kann man auch

ausgewähltes Heft

Inhaltsverzeichnis


1 Titel
2 Editorial
3 Leitartikel
4 Die andere Meinung
5 Politik
6 Gesellschaft
7 Zahnmedizin
8 Der besondere Fall mit CME
9 Repetitorium
10 Praxis
Werblicher Inhalt