Galerie

  • Heft 23/2016 -
  • 01.12.2016

Zahnmedizin für Spitzensportler

unsere Themen:
Politik

Freiberuflichkeit leben

„Es lohnt sich, an der Idee der Freiberuflichkeit festzuhalten und sie zu verteidigen!“ Mit diesem Fazit auf dem Festakt startete der standespolitische Teil des Deutschen Zahnärztetags in Berlin.

Praxis

Arzt trägt Verantwortung für falschen Doktortitel im Netz

Zahnärzte, die keinen akademischen Titel erworben haben, müssen Sorge dafür tragen, dass eine Bezeichnung als „Dr. med. dent.“ in Internetportalen unterbleibt. So urteilte das Landgericht Hamburg. Die

Praxis

Dagegen können Sie sich versichern!

Besonders in der dunklen Jahreszeit schlagen Einbrecher gerne zu. Abgesehen haben es die Täter auf hochwertige Medizintechnik, aber auch auf Zahngold und Bargeld.Wie Sie sich gegen Einbruch, Diebstahl und

Politik

„Ich weiß um Ihren Unmut!“

Approbationsordnung, Praxispersonal, GOZ – natürlich sind das die Themen, die den Berufsstand auch künftig bewegen. Mehr denn je beschäftigt die Zahnärzte zurzeit jedoch, warum die Politik die Selbstverwaltung

Politik

Der Entwurf ist endlich da!

Die Approbationsordnung für Zahnärzte wird nach über 60 Jahren – jetzt wirklich – novelliert. Zahnmedizin soll Staatsexamensstudium bleiben – evidenz-basiert und künftig mit mehr Inhalten aus der Medizin.

Praxis

Schutz vor ungebetenen Gästen

Fabian Pavlik erläutert, welche Gegenstände in der Zahnarztpraxis gegen Einbruchdiebstahl versichert sein sollten. Pavlik leitet eine LVM-Versicherungsagentur in Berlin.

ausgewähltes Heft

Inhaltsverzeichnis


1 Titel
2 Editorial
3 Leitartikel
4 Politik
5 Gesellschaft
6 Zahnmedizin
7 Der besondere Fall mit CME
8 Praxis
Werblicher Inhalt