Galerie

  • Heft 01/2017 -
  • 01.01.2017

Pflege braucht Prophylaxe

unsere Themen:
Zahnmedizin

Therapie Punkt für Punkt

Der Zahnarzt ist immer wieder mit Problemfällen konfrontiert, in denen sich die Offenheit für alternative Methoden manchmal als vorteilhaft erweisen kann. Hier wird die Mundakupunktur vorgestellt.

Politik

Künftig darf der Zahnarzt verordnen

Verhandlungsziel erreicht: Vertragszahnärzte dürfen Heilmittel im Rahmen der GKV künftig selbst verordnen, zum Beispiel logopädische oder physiotherapeutische Behandlungen.

Praxis

Wie geht‘s weiter, wenn SIE ausfallen?

Ein plötzlicher Herzinfarkt, eine lange Krankheit oder gar der Tod des Praxisinhabers. In vielen Praxen bricht dann Chaos aus. Mit einem Notfallordner können Sie vorsorgen.

Zahnmedizin

„Frauen haben mehr Angst vor der Endo“

Muss man als Zahnarzt die Therapie individuell auf den Mann oder die Frau abstimmen? Unbedingt, sagt Dr. Theresia Janke. Die Zahnärztin wurde gerade vom Verband Gender Dentistry International (GDI) für ihre

Politik

„Die Geschäfte sind in Ordnung gebracht“

Die KBV sieht sich selbst nach Abschluss ihrer Vertreterversammlung für die Zukunft gut gerüstet: Ihr Vorsitzender Dr. Andreas Gassen will weitermachen, Vorstand Dr. Regina Feldmann tritt ab und eine neue

Zahnmedizin

Implantieren bei Behandlung mit Knochenantiresorptiva

Erstmals haben die Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI) und die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde (DGZMK) eine S3-Leitlinie zur kaufunktionellen Rehabilitation bei Zahnunterzahl