nh
02.08.17 / 10:00
Gesellschaft

Der Prophylaxe-Rap

Sie sind zehn Jahre alt, gehen in die vierte Klasse und rappen in einem professionell produzierten Musikvideo für Mundhygiene: Vier Grundschüler aus Fulda wollen ihre Mitschüler zum Zähneputzen motivieren - die Idee dazu stammt von der LAG Jugendzahnpflege Hessen.




Quelle: Youtube_VDSISofficial

Entstanden ist der Song in Zusammenarbeit mit dem Projekt "Von der Straße ins Studio" - kurz VDSIS - ein deutsches Rap-Projekt für Kinder und Jugendliche, das positive Werte und Denkansätze über die musikalische Auseinandersetzung mit der deutschen Sprache vermitteln möchte.

Musikvideo wird in allen Grundschulen Hessens eingesetzt

Im Auftrag der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Hessen produzierte VDSIS im April 2017 das Prophylaxe-Musikvideo - mit dem Ziel, Grundschulkinder für Zahnpflege zu motivieren. Die Veröffentlichung zog eine große mediale Aufmerksamkeit nach sich: Auf YouTube wurde der Song über 30.000 mal angeschaut und auf der Facebook-Seite von Hit Radio FFH  wurde er sogar innerhalb von 24 Stunden mehr als 100.000 mal angeklickt. Das Video wird seither in allen Grundschulen Hessens eingesetzt, um Kinder für Zahnhygiene zu begeistern.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt