• Medizin
  • 24.03.2017

24. März: Heute ist Welttuberkulosetag

Heute ist Welttuberkulosetag. Anlass, auch einmal über das Thema in der Zahnarztpraxis nachzudenken. Denn ungeimpfte infizierte Patienten können nicht nur das Team infizieren.


  • Medizin
  • 17.03.2017

NSAR: Risiko für plötzlichen Herztod

Nichtsteroidale Antirrheumatika, sogenannte (NSAR), stehen unter Verdacht, das Risiko für einen plötzlichen Herztod deutlich zu erhöhen. Die European Society of Cardiology verweist auf eine aktuelle Studie.





  • Medizin
  • 03.03.2017

Mehr Mückenarten als gedacht übertragen Zikavirus

Das Zika-Virus könnte durch mehr Moskitospezies übertragen werden, als bislang bekannt ist. Das war das Ergebnis einer Untersuchung von Wissenschaftlern aus  Georgia und dem Cary Institute of Ecosystem Studies.


  • Medizin
  • 28.02.2017

Seltene Erkrankungen mit MKG-Bezug

Vier Millionen Menschen in Deutschland haben eine seltene Erkrankung. Bei 15 Prozent zeigen sich Hinweise im Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich. Der heutige Tag rückt die Betroffenen in den Fokus.


  • Medizin
  • 28.02.2017

RKI will Impflücke bei Keuchhusten schließen

In Deutschland erkrankten nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 2016 mehr als 22.000 Menschen an Keuchhusten - so viel wie noch nie seit Beginn der Meldepflicht im Jahr 2013.


  • Medizin
  • 16.02.2017

Antivirulenztherapie gegen Antibiotikaresistenzen

Da viele Antibiotika aufgrund der Resistenzen vieler Keime keine Therapiemöglichkeiten mehr bieten, sind Behandlungsalternativen dringend erforderlich. Dazu zählt auch die Antivirulenz-Therapie.



  • Medizin
  • 13.02.2017

Engpässe bei Metronidazol

Das Standardantibiotikum Metronidazol ist vielfach nicht mehr verfügbar, klagen Apotheker. Der Grund sind Schwierigkeiten bei der Wirkstoffbeschaffung, sagen die Hersteller.


  • Medizin
  • 10.02.2017

Mundkrebs fördert Depressionen

Dass Krebserkrankungen die seelische Gesundheit beeinflussen, ist nicht neu. US-Forscher haben nun aber herausgefunden, dass besonders ältere Männer, die an Mundkrebs erkrankt sind, häufiger depressiv sind.

Werblicher Inhalt