• Medizin
  • 24.05.2017

Roboter verbessern Kopf-Hals-Chirurgie

Für die Kopf-Hals-Chirurgie gibt es ein flexibles Endoskopie-System, mit dem Tumoren in schwer zugänglichen Regionen wie Zungengrund und unterer Rachen gut eingesehen und entfernt werden können - dank Robotern.


  • Medizin
  • 09.05.2017

Besseres Medizinexamen durch Tablet-Lernen

Wissenschaftler der Berliner Charité kommen in einer aktuellen Untersuchung zu dem Schluss, dass eine Tablet-basierte, multimedial unterstützte Ausbildung zu besseren Examensergebnissen führt.


  • Medizin
  • 05.05.2017

Tag der Händehygiene: "wichtiger denn je"

Zum heutigen "Internationalen Tag der Händehygiene" haben Gesundheitsexperten die große Bedeutung von Hygienemaßnahmen für das Gesund­heitssystem erneut betont.




  • Medizin
  • 19.04.2017

Weitere Studien zu Titandioxid folgen

Nachdem für Titandioxid eine karzinogene Wirkung bei Ratten nachgewiesen wurde, kündigt die Forschungsagentur ANSES weitere Studien an. Auch um zu zeigen, wie der Stoff die Blut-Hirn-Schranke überquert.


  • Medizin
  • 24.03.2017

24. März: Heute ist Welttuberkulosetag

Heute ist Welttuberkulosetag. Anlass, auch einmal über das Thema in der Zahnarztpraxis nachzudenken. Denn ungeimpfte infizierte Patienten können nicht nur das Team infizieren.


  • Medizin
  • 17.03.2017

NSAR: Risiko für plötzlichen Herztod

Nichtsteroidale Antirrheumatika, sogenannte (NSAR), stehen unter Verdacht, das Risiko für einen plötzlichen Herztod deutlich zu erhöhen. Die European Society of Cardiology verweist auf eine aktuelle Studie.





  • Medizin
  • 03.03.2017

Mehr Mückenarten als gedacht übertragen Zikavirus

Das Zika-Virus könnte durch mehr Moskitospezies übertragen werden, als bislang bekannt ist. Das war das Ergebnis einer Untersuchung von Wissenschaftlern aus  Georgia und dem Cary Institute of Ecosystem Studies.

Werblicher Inhalt