sp/pm
05.05.13 / 12:00
Medizin

Quiz zur Händehygiene

Der 5. Mai ist der internationale Tag der Händehygiene. Die "Aktion saubere Hände" ist Teil der WHO-Kampagne für mehr Patientensicherheit. Machen Sie auf zm-online das Quiz zum Thema!



Vorbildliches Händewaschen gemäß der Hygienerichtlinien ist für den Arzt das A und O. ASH

Händedesinfektion ist das zentrale Thema, wenn es um nosokomiale Infekte geht. Je besser die Händehygiene, desto größer der Schutz für Patienten und Personal. Jährlich gibt es in Deutschland etwa 500.000 Fälle von Krankenhausinfektionen, europaweit sind es rund drei Millionen. Sie führen zu zusätzlichem Leid für Patienten, längeren Liegezeiten und immensen zusätzlichen Kosten für das Gesundheitswesen. Experten schätzen, dass in Europa  rund 37.000 Menschen jährlich an nosokomialen Infektionen sterben.

Eine grundlegende Maßnahme zur Infektionsprävention

Die bundesweite Kampagne "Aktion Saubere Hände“ hat seit ihrem Beginn im Januar 2008 die Händedesinfektion als eine grundlegende Maßnahme zur Infektionsprävention in Deutschlands Krankenhäusern wieder in den Fokus gerückt. Seitdem nehmen mehr als 1.300 Einrichtungen, davon 881 bettenführende Einrichtungen mit 34 Universitätsklinika, an der Aktion teil. Seit 2011 können auch Pflegeeinrichtungen (bisher 242) und ambulante Einrichtungen (bisher 183) mitmachen.

Prüfen Sie Ihr Wissen und machen Sie mit bei unserem Quiz. Demnächst bieten wir zu diesem Thema mit Unterstützung der Bundeszahnärztekammer eine CME-Fortbildung an.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt