sp/pm
19.09.12 / 09:10
Medizin

Uterus von Mutter auf Tochter übertragen

Erstmalig gelang in Schweden die Übertragung des Uterus von Mutter auf Tochter an zwei Patientinnen.



Die Operationen seien ohne Komplikationen gelungen, teilte die schwedische Universität Göteborg mit. Ohne Gebärmutter (Uterus) können Frauen keine Kinder bekommen. Ein deutscher Experte warnt jedoch vor zu viel Euphorie.

Eine der beiden Empfängerinnen hatte ihre eigene Gebärmutter wegen Gebärmutterhalskrebs verloren. Die andere Patientin war ohne Uterus auf die Welt gekommen. Beide Frauen sind nach Angaben der Hochschule zwischen 30 und 40 Jahre alt. Die Eingriffe an der Sahlgrenska-Universitätsklinik sind die weltweit ersten beiden derartigen Transplantationen von Mutter auf Tochter gewesen.



Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt