sf/dpa
15.11.12 / 10:03
Nachricht

Anstieg bei Privatversicherten

Die Zahl der privat Krankenversicherten ist im vergangenen Jahr leicht um netto 80.900 auf 8,98 Millionen gestiegen.


Dabei seien 74.400 mehr Menschen aus der gesetzlichen Krankenversicherung zu den Privatkassen gewechselt als umgekehrt, wie der PKV-Verband am Mittwoch auf Basis des Zahlenberichts für 2011 mitteilte. Die Zahl der Zusatzversicherungen stieg um mehr als eine halbe Million auf 22,5 Millionen. Die Alterungsrückstellungen stiegen 2011 um 7,2 Prozent auf 169 Milliarden Euro.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt