sp
15.03.16 / 10:07
Nachricht

DGZI Implant Dentistry Award 2016 ausgeschrieben

Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte "DGZI Implant Dentistry Award" ist ausgeschrieben. Er wird für eine wegweisende wissenschaftlichen Arbeit auf dem Gebiet der Implantologie verliehen.



Bis zum 30. Juni können Arbeiten zum Preis bei der Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI)  eingereicht werden. Verliehen wird der Preis auf dem 46. Internationalen DGZI Jahreskongress in München vom 30. September bis 1. Oktober.

Der Preis stellt die höchste Auszeichnung einer wissenschaftlichen Leistung durch die DGZI dar und wird national und international ausgeschrieben. Es können sich alle in Deutschland tätigen Zahnärzte, Oral- und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen sowie alle in der zahnärztlichen Forschung engagierten Wissenschaftler beteiligen.

Zulässige Formate sind veröffentlichte oder angenommene Originalarbeiten in einem international angesehenen Journal mit Impact-Faktor sowie Habilitationsschriften auf den Gebieten der zahnärztlichen Implantologie und  Implantatprothetik. Eine Veröffentlichung  darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen. Gleiches gilt für das Datum der Habilitation bei Einreichung einer Habilitationsarbeit.

DGZI Geschäftsstelle
Implant Dentistry Award 2016
Paulusstraße1, 40237 Düsseldorf
sekretariat@dgzi-info.de


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können