nh/pm
10.06.15 / 15:29
Nachricht

Freiwillige für China-Einsatz gesucht

Die Stiftung "Zahnärzte ohne Grenzen" (DWLF) wird ab September erstmals Hilfseinsätze in China anbieten. Dafür sucht die Hilfsorganisation dringend Freiwillige.




Das Bedürfnis die zahnmedizinischen Versorgung in China zu verbessern sei groß, berichtet die Hilfsorganisation. DWLF will helfen, Standards für eine Basiszahnmedizin einzuführen. Dafür sucht sie Zahnärzte, ZFAs und Studenten in fortgeschrittenen Semestern. Die Einsätze sollen im September starten. In Vierergruppen werden dann von Anshan aus mit mobilen Zahnkliniken kostenlose Zahnbehandlungen angeboten.

Jede Gruppe wird von einem erfahrenen Zahnarzt geleitet. Einheimische Helfer und Dolmetscher begleiten die Arbeit. Interessenten können sich per E-Mail an die Geschäftsstelle melden - unter info@dwlf.org.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt