ck/pm
30.05.17 / 11:44
Nachricht

GBO mit neuem Vorstand

Dr. Gundi Mindermann und Prof. Dr. Bärbel Kahl-Nieke wurden auf dem Jahreskongress des German Board of Orthodontics und Orofacial Orthopedic (GBO) in Bonn als 1. und 2. Vorsitzende einstimmig im Amt bestätigt.



Der neue GBO-Vorstand auf dem Kongress in Bonn. GBO

Prof. Dr. Ulrike Fritz aus Aachen und Dr. Bernd Zimmer, Kassel, schieden auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus.

Satzungsgemäß entsenden die Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO) und der Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden e.V. (BDK) als Träger des GBO jeweils zwei Vorstandsmitglieder: Für DGKFO sind dies Prof. Dr. Bärbel Kahl-Nieke (unverändert) und Prof. Dr. Meyer-Marcotty (neu), für den BDK Dr. Gundi Mindermann und Dr. Michael Sostmann (beide unverändert).

Zwei weitere Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung bestimmt. Einstimmig folgten die Delegierten Mindermanns Wahlvorschlag und wählten Dr. Stephan Pies, Remscheid, und Dr. Björn Ludwig aus Traben-Trarbach.

Am 13. und 14. April 2018 findet der GBO-Kongress unter dem Thema „Two phase Treatment“ wieder in Bonn statt .


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt