mg/dpa
27.07.12 / 11:05
Nachricht

Gros der I-Männchen geht zum Zahnarzt-Check

Nach einer Auswertung der TK gingen 85 Prozent der bei der Kasse versicherten Sechsjährigen 2011 zur Prophylaxe - insgesamt fast 60.000 Kinder.



Die Krankenkassen zahlen den Angaben zufolge die Zahnvorsorge für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren zweimal pro Kalenderjahr. "Grundschüler, die regelmäßig zur Vorsorge zum Zahnarzt gehen, trainieren schon automatisch, ihre Zähne checken zu lassen und das Gebiss gesund zu erhalten", erklärte der TK-Zahnexperte Tobias Pahl. "So bauen sich Ängste gar nicht erst auf, die Kontrolle wird zur Routine."



Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt