sf
07.06.17 / 11:17
Nachricht

IDZ-Direktor erhält Professur

Dem Leiter des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ), Priv.-Doz. Dr. med. dent. A. Rainer Jordan, wurde von der Universität Witten/Herdecke eine außerplanmäßige Professur verliehen.



IDZ-Direktor Prof. Dr. med. dent. A. Rainer Jordan IDZ

In einer akademischen Feierstunde wurde Jordan an der Universität Witten/Herdecke eine außerplanmäßige Professur verliehen, angesiedelt an den Lehrstuhl für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin.

Jordan ist seit 2013 wissenschaftlicher Direktor des IIDZ und war maßgeblich an der Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) beteiligt. Er hat sich im Jahr 2008 für das Fach Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin habilitiert und war zuletzt als Leiter der Abteilung für Präklinische Zahnmedizin in Witten tätig bevor er nach Köln ins IDZ wechselte. Jordan engagierte sich zudem seit Mitte der 1990er-Jahre in der Entwicklungshilfe beim Aufbau einer zahnmedizinischen Grundversorgung in Westafrika.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt