eb/dpa
02.11.12 / 10:03
Nachricht

Kliniken fordern mehr Geld

Angesichts der GKV-Milliardenüberschüsse verlangen die deutschen Krankenhäuser in einem offenen Brief mehr Geld für die medizinische Versorgung.



In dem Schreiben an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Bundestagsabgeordneten verlangt der Präsident der Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG), Alfred Dänzer: "Wenn nunmehr in der Koalition über die Verwendung der Überschüsse beraten wird, bitten wir dringlichst zu berücksichtigen, dass zunächst und zuallererst die Mittel zur Verbesserung der medizinischen Versorgung - insbesondere dort, wo sie weggenommen wurden - einzusetzen sind." 

Die Kliniken tragen laut Dänzer durch die von der Koalition beschlossenen Kürzungen in Milliardenhöhe zu den Überschüssen bei.



Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt