ck/dpa
11.12.12 / 16:47
Nachricht

Norovirus war schuld am Brechdurchfall auf Hotelschiff

Das Norovirus hat auch die massenhafte Brechdurchfall-Erkrankung auf dem Hotelschiff "MS Britannia" zwischen Straßburg und Breisgau ausgelöst.



Wie die Polizei in Freiburg mitteilte, sind noch drei Schweizer Passagiere im Krankenhaus. 85 Menschen waren insgesamt erkrankt. Einen Zusammenhang zu dem Schiff, das am Samstag mit zahlreichen Erkrankten in Wiesbaden angelegt hatte, gibt es nach Angaben der Polizei nicht. Bei diesen rund 70 Passagieren war ebenfalls das Norovirus als Auslöser festgestellt worden. Auf der "MS Britannia" waren etwa 210 Passagiere.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt