ck
28.06.13 / 10:40
Nachricht

Papa Bahr

Per Twitter gab Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) gestern morgen die Geburt seiner Tochter Carlotta Filippa Amelie bekannt. "Carlotta geht es bestens, Judy auch. Wir sind glücklich und stolz."



In der aktuellen Spiegel-Ausgabe hatte Bahr zuvor klargestellt: "Es wird kein Babyfoto und keine Homestory vom Wickeltisch geben." Im Sommer will er sich drei Wochen nur um das Baby und den Haushalt kümmern. "Länger geht leider nicht, da ich als Minister und Abgeordneter keine Elternzeit nehmen kann, und dann kommt auch noch die Bundestagswahl", sagte der Minister. Der 36-Jährige verriet, dass seine Pläne, die offiziellen Termine rund um den Geburtstermin herum zu reduzieren, nicht bei allen auf Verständnis gestoßen seien.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt