sp/pm
18.10.12 / 14:45
Nachricht

Rheinland-Pfalz: Michael Rumpf wird Sanitätsrat

Ministerpräsident Dr. Kurt Beck hat den Kammerpräsidenten Rheinland-Pfalz, Dr. Michael Rumpf, zum Sanitätsrat ernannt. Er erhielt diesen Titel für sein "außerordentliches Engagement im Gesundheitswesen".



Foto: LZK Rheinland-Pfalz

„Es ist eine gute und schöne Tradition, besondere Titel an verdiente Menschen zu verleihen, die sich außerhalb formeller Verpflichtung ehrenamtlich für die Gemeinschaft engagieren“, sagte Beck bei der Feierstunde im Festsaal der Staatskanzlei.

Dr. Michael Rumpf ist seit 1972 approbierter Zahnarzt und ließ sich 1976 in Mainz nieder. 1988 promovierte er zum Dr. med. dent. an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

Der Geehrte habe "ein besonders hohes Maß an berufspolitischem Engagement" bewiesen, erklärte Beck. Neben zahlreichen Ehrenämtern bei der Bezirkszahnärztekammer Rheinhessen wirkte er von 2002 an als Vizepräsident der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz und als Delegierter der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer. 2007 wählte ihn dann die Vertreterversammlung der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz erstmals zum Präsidenten. Seine Wiederwahl erfolgte im Sommer diesen Jahres.



Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt