sf/pm
23.04.14 / 15:15
Nachricht

Spaziergang im Riesenmund

Große Zähne, knallrote Lippen und eine riesenlange Zunge: Das mehr als zwei Meter hohe Modell eines geöffneten Mundes wurde zum Hingucker des Freizeit-Events "Kinder-Kult" Mitte April auf der Messe Erfurt.



LZK Thüringen

Am Stand 126 boten die Landeszahnärztekammer Thüringen (LZKTH) und die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Thüringen e. V. ein buntes und lehrreiches Programm zum Thema Mundgesundheit. „Im begehbaren Mund-Modell können unsere Besucher einen vergrößerten Mund bestaunen, einen Blick
in das Innere eines Zahnes werfen und die Zahnwurzeln bis in die Knochen betrachten", sagte Dr. Andreas Wagner, Präsident der LZKTH.

Ab durch den Kariestunnel

Außerdem übten Kinder und Eltern das richtige Zähneputzen. Dazu konnten sich die kleinen Besucher eine Anfärbe-Flüssigkeit auf die Zunge träufeln lassen. Im abgedunkelten Kariestunnel machte ultraviolettes Licht dann die Zahnbeläge in grellem Gelb sichtbar. Am zugehörigen Putzbrunnen wurden die Zähne anschließend gründlich sauber geputzt.

Mitarbeiter der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege erklärten den jüngsten Besuchern außerdem den Wechsel vom Milchgebiss zu den bleibenden Zähnen, den ersten Schulklassen die KAI-Zahnputztechnik und den zweiten Klassen den Aufbau eines Zahns. Die dritten und vierten Klassen bildeten sich zusätzlich über wichtige Erkrankungen der Mundhöhle weiter.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt