pr/pm
03.06.15 / 11:53
Nachricht

Studium in Europa: Sozialvergleiche online möglich

Eine neue Datenbank zur sozialen Dimension des Studiums in Europa ist nun online abrufbar. Sie macht Vergleiche zur wirtschaftlichen Lage von Studierenden möglich.



Interessierte aus Forschung, Gesellschaft und Politik können gezielt sowohl länderspezifische als auch vergleichende Informationen zur sozialen und wirtschaftlichen Lage von Studierenden in Europa in der EUROSTUDENT V Datenbank abfragen und grafisch darstellen lassen. Zeitgleich mit dem Relaunch der Datenbank werden Videos zu einzelnen Themenbereichen veröffentlicht. Dies vermeldet das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) in Hannover.

Im europäischen Netzwerkprojekt EUROSTUDENT werden seit Mitte der 1990er Jahre länderübergreifend Informationen zu den Studien- und Lebensbedingungen von Studierenden im europäischen Hochschulraum gesammelt. Die Daten der fünften Runde des EUROSTUDENT-Projekts können nun über eine nutzerfreundliche Eingabemaske individuell zusammengestellt und visualisiert werden.

Europäische Teilnehmerländer können nun hinsichtlich wählbarer Indikatoren direkt miteinander verglichen und nationale Befunde in einen europäischen Rahmen eingeordnet werden.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt