nh/pm
30.06.17 / 10:24
Nachricht

Tarifabschluss für ZFA

Die Tarifverhandlungen für ZFA in Hamburg, Hessen, Westfalen-Lippe und im Saarland waren erfolgreich - noch ist das Ergebnis geheim. In zwei Wochen wird es bekannt gegeben.



Die Tarifverhandlungen für Zahnmedizinische Fachangestellte - in Hamburg, Hessen, Westfalen-Lippe und im Saarland - konnten am 28. Juni in Münster bereits in der ersten Runde abgeschlossen werden - unter Vorbehalt der Zustimmung durch die Gremien der Tarifpartner.

"Wir freuen uns, dass wir uns im Rahmen konstruktiver und lösungsorientierter Gespräche so schnell einigen konnten", erklärte Verhandlungsführerin Carmen Gandila. 

Bis zum 14. Juli haben der Verhandlungspartner Stillschweigen über das Ergebnis vereinbart - danach werden sich der Verband der medizinischer Fachberufe (VmF) und die Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Zahnmedizinischen Fachangestellten/ Zahnarzthelferinnen (AAZ) in einer Erklärung äußern.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt