sf/pm
16.08.13 / 09:00
Nachricht

Veranstaltungen zum Tag der Zahngesundheit eintragen

Auf der Homepage www.tag-der-zahngesundheit.de können sich alle Ausrichter für den „Tag der Zahngesundheit“ eintragen. Gleichzeitig können sich die Medien und andere Interessierte jederzeit aktuell informieren.



Am 25. September 2013 ist es wieder soweit: Der „Tag der Zahngesundheit“ wird bundesweit mit Events auf das Thema Mundhygiene aufmerksam machen. Krankenkassen, Landesarbeitsgemeinschaften, Gesundheitsämter und viele Zahnärzte organisieren an diesem Tag ihre eigenen Veranstaltungen.

Veranstalter können sich in Datenbank eintragen

Doch „Was“, „Wann“ und „Wo“ passiert, ist angesichts der zahlreichen Events für Teilnehmer und Endverbraucher nur schwer zu überblicken. Andererseits ist es für viele Initiatoren trotz eines attraktiven Angebots nicht leicht, auf ihre Veranstaltung aufmerksam zu machen, um so von einer größeren Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Der Aktionskreis Tag der Zahngesundheit hilft jetzt beiden Seiten: Auf seiner Homepage können sich alle Ausrichter für den „Tag der Zahngesundheit“ eintragen.

Dieses kostenlose Service-Angebot richtet sich dabei unter anderem an Initiatoren wie Landes- und Kreisarbeitsgemeinschaften, Krankenkassen, Gesundheitsämter und natürlich auch an Zahnärzte. Erfasst werden können, neben Termin und Ort, auch Angaben über die Aktion selbst sowie die Institution. Eine hervorragende Möglichkeit, um als Veranstalter unkompliziert auf das eigene Angebot aufmerksam zu machen.

Krankenkasse führt Zahnbürstentauschaktion durch

Gemacht hat das zum Beispiel schon die Krankenkasse BKK VBU. Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Zähneputzen macht Schule“ führt die Krankenkasse am 25. September, eine Zahnbürstentauschaktion in allen ServiceCentern durch.

„Kinder sind sehr wissbegierig und das betrifft auch das Lernen einer richtigen und regelmäßigen Putztechnik“,  weiß Christina Tietz, Zahnärztin bei der BKK VBU, „so sollte auch die Putzdauer nicht zu kurz sein. Mindestens zwei Minuten am Morgen und am Abend sollte schon geputzt werden, um seine Zähne gesund zu erhalten.“

Damit die Kleinen wissen, wann zwei Minuten vorbei sind, lädt die Krankenkasse dazu ein, am 25. September in ihre ServiceCenter  zu kommen und sich ihre Zahnputzuhren abzuholen. Ihre alte Zahnbürste können die Kinder dabei gegen eine neue eintauschen.

Weitere Informationen und der kostenlose Info-Brief sind direkt beim Aktionskreis Tag der Zahngesundheit / Verein für Zahnhygiene e.V., Liebigstraße 25, 64293 Darmstadt, erhältlich.
 
Aktionskreis Tag der Zahngesundheit
Liebigstrasse 25
D-64293 Darmstadt
Tel.: 06151/13737-10
Fax:06151/13737-30
info@zahnhygiene.de


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt