nh
26.10.16 / 13:10
Nachricht

Was Hoverboards und die Dental Machine gemein haben

Wann wird aus einer absurden Idee ein innovatives Produkt? Diese Frage kann meist nur der Blick zurück beantworten. Aktuell ist es die "Dental Machine", über die man - jetzt noch - schmunzeln kann.




Am 21. Oktober 2015 sollte es soweit sein - zu diesem Tag kam Marty McFly in der Zukunft an, die geprägt war von schwebenden Hoverboards. Statt Auto, Fahrrad oder zu Fuß bewegten sich die Bewohner einer amerikanischen Kleinstadt mit dem schwebenden Brett fort. Was im Film "Zurück in die Zukunft" als Zukunftsmusik gespielt wird - und nun schon längst hätte eintreffen müssen - lässt immer noch auf sich warten. Denn inzwischen werden Hoverboards zwar auch in Deutschland vermarktet - von frei schwebend kann bei den durch unsere Großstädte rollenden Brettern aber keine Rede sein.

Richten wir unseren Blick also nicht zurück, sondern tatsächlich in die Zukunft - entworfen von russischen Designern:


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt