ck
11.03.16 / 11:24
Nachricht

Zahl der Woche

Wir wissen: Speichel ist ein ganz besonderer Saft. Zu viel und besonders zu wenig davon ist gar nicht gut.



Joshya_fotolia

Etwa 400 Arzneien können Einfluss auf die Speichelmenge haben - das sind zum Beispiel Medikamente bei Parkinson, psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Psychosen sowie bei Bluthochdruck.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt