ck
11.03.16 / 11:24
Nachricht

Zahl der Woche

Wir wissen: Speichel ist ein ganz besonderer Saft. Zu viel und besonders zu wenig davon ist gar nicht gut.



Joshya_fotolia

Etwa 400 Arzneien können Einfluss auf die Speichelmenge haben - das sind zum Beispiel Medikamente bei Parkinson, psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Psychosen sowie bei Bluthochdruck.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können