sp/pm
13.12.12 / 13:02
Politik

DAK-Gesundheit und Saint-Gobain BKK fusionieren

Die DAK-Gesundheit und Saint-Gobain BKK fusionieren laut einem Beschluss des Verwaltungsrates zum 1. Januar 2013.



Die DAK-Gesundheit setzt mit der neuen Fusion ihr Geschäftsmodell fort, bei dem ein flächendeckender Kundenservice und ein maßgeschneidertes Gesundheitsmanagement in den Partnerbetrieben der Kasse kombiniert werden.

Zum 1. Januar 2012 war die neue Krankenkasse DAK-Gesundheit durch einen Zusammenschluss der bisherigen Deutschen Angestellten-Krankenkasse (DAK) mit der BKK Gesundheit und der Axel-Springer BKK entstanden. Die DAK-Gesundheit ist mit rund 6,5 Millionen Versicherten die drittgrößte gesetzliche Krankenkasse in Deutschland.


 


Mehr zum Thema