eb
23.10.12 / 14:02
Politik

Dallis Nachfolger

Wer ist Maros Sefcovic? Ein Kurzporträt des slowakischen Interims-Gesundheitskommissars.



EU-Kommission

Maros Sefcovic, interimsweise Nachfolger des wegen Korruotionsvorwürfen zurückgetretenen EU-Gesundheitskommissars John Dalli, ist ein Karrierediplomat. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften und Internationalen Beziehungen in Bratislava und Moskau startete der heute 46-Jährige seine Laufbahn 1990 im noch jungen slowakischen Außenministerium.

Diplomat und Botschafter

Nach Aufenthalten in den Konsulaten in Simbabwe und Kanada stieg er in der Slowakei bis zum Büroleiter des Außenministers auf. Zwischen 1999 und 2002 war er slowakischer Botschafter in Israel.

2004 wechselte er als EU-Botschafter nach Brüssel. 2009 ernannte ihn Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso zum Kommissar für Kultur und Bildung, nur wenige Monate später wurde er Vizepräsident der Europäischen Kommission und zuständig für die interinstitutionelle Beziehungen und Verwaltung.

Mit dem Gesundheitssektor hatte Sefcovic bis dahin nur wenig zu tun, trotzdem wurde er am 16. Oktober als Nachfolger Dallis für das Gesundheitsressort berufen.

Hilfe zum Gesundmachen

Er setzt sich nach eigenen Worten für "ein modernes, dynamisches und professionelles Arbeitsumfeld in der Kommission" ein. Dabei dürfte ihm auch das Arbeitsmotto des Gesundheitskommissariats entgegenkommen: "Unser Job ist, Europas Bürgern dabei zu helfen, sie gesünder, sicherer und zuversichtlicher zu machen."



Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt