mg
29.04.15 / 15:38
Politik

Gröhe und Eßer besuchen Pflegeeinrichtung

Wie zahnmedizinische Prävention in Pflegeeinrichtungen heute aussehen kann, erlebte Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) bei einem Treffen mit KZBV-Chef Dr. Wolfgang Eßer im Münchner Caritas-Haus St. Nikolaus.




Noch vor der Sommerpause will die Bundesregierung das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz verabschieden. Darin vorgesehen sind unter anderem auch zusätzliche präventive zahnmedizinische Leistungen für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen zulasten der gesetzlichen Krankenkassen. In Deutschland sind derzeit etwa 2,6 Millionen Menschen auf Pflege angewiesen.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt