mg
06.04.17 / 08:00
Zahl der Woche

151.700

So hoch lag das Einkommen eines Praxisinhabers vor Steuern 2014 im Durchschnitt. Wie die Einkommensverteilung zeigt, verdiente jedoch fast jeder Fünfte weniger als die Hälfte.



Der Median liegt bei 136.800 Euro - 50 Prozent der Praxisinhaber haben ein geringeres Einkommen, 50 Prozent ein höheres. Die Einkommensverteilung zeigt: Extremwerte sind gleichmäßig verteilt. Während bei 9,3 Prozent aller Praxisinhaber das Einkommen vor Steuern unter 50.000 Euro liegt, verdienen 10,2 Prozent mehr als 250.000 Euro vor Steuern. zm-mg

Die Zahlen stammen aus dem Statistischen Jahrbuch 2016 der KZBV, das Sie online hier einsehen oder als Printexemplar für zehn Euro hier bestellen können.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt