sp
26.10.16 / 13:17
Zahnmedizin

Hannig ist neuer Präsident der DGZ

Die Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) hat einen neuen Präsidenten: Prof. Dr. Matthias Hannig aus Homburg/Saar hat den Vorsitz übernommen.




Hannig löste damit Prof. Dr. Edgar Schäfer aus Münster ab. Auf der 30. DGZ-Jahrestagung in Leipzig wurde auch mit Prof. Dr. Christian Hannig aus Dresden der neue Präsidenten-elect gewählt. Er wird in zwei Jahren die Nachfolge seines Bruders antreten.

Schäfer ist als Past-Präsident weiterhin im Vorstand der DGZ vertreten, Prof. Dr. Roland Frankenberger aus Marburg scheidet aus. Im Amt bestätigt wurden Vizepräsident Prof. Dr. Birger Thonemann aus Düsseldorf/Regensburg und Generalsekretär PD Dr. Sebastian Bürklein aus Münster.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt