nh
02.02.17 / 10:28
Zahnmedizin

KGP: Wo ist der nächste Behandler?

Das Register aller Behandlungsorte, an denen intraorale defektprothetische Behandlungen durchgeführt werden, soll ausgebaut werden. Dafür bittet der Arbeitskreis Kiefer-Gesichts-Prothetik um Ihre Mithilfe.




Auf der Homepage www.epithetik.net/verzeichnis ist eine Liste veröffentlicht, die Patienten die Suche nach wohnortnahen Behandlern in der Kiefer-Gesichts-Prothetik erleichtern soll, da Therapien nur an wenigen Orten in Deutschland durchgeführt werden. Diese Liste soll nun ausgebaut werden.

Der Leiter des Arbeitskreises Kiefer-Gesichts-Prothetik, Michael Gente, ruft Kollegen, die diese Behandlungen durchführen, dazu auf, ihre Daten an den Arbeitskreis weiterzuleiten, so dass sie in das Register aufgenommen werden können.

Das Verzeichnis bezieht sich in erster Linie auf Behandlungsorte, an denen intraorale defektprothetische Versorgungen durchgeführt werden. Falls auch extraorale Behandlungen durchgeführt werden, ist dies extra vermerkt. Für die Suche nach rein epithtetischen Behandlungsorten wird auf die Website des Deutschen Bundesverbandes der Epithetiker e.V. verwiesen.

Für Ergänzungen und Korrekturen des Verzeichnisses wenden Sie sich an Prof. Michael Gente, gente@med.uni-marburg.de


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt