sp
31.08.15 / 12:02
Zahnmedizin

Kurioses: So bastele ich mir ein Diastema

Wenn die Oberkiefer-Totalprothese bricht, dann klebt man sie einfach, dachte sich ein Patient aus Marburg. Und wenn sie wieder bricht, klebt man sie nochmal. Das ging so über 20 Jahre lang. Das entstand dann daraus.




Dieser Fall wurde behandelt von Zahnärztin Pauline Nündel und eingereicht von Dr. med. dent. Jan Flöttmann-Schneider, Abteilung für Orofaziale Prothetik und Funktionslehre, Universitätsklinikum Giessen und Marburg GmbH, Standort Marburg, Baldingerstraße, 35033 Marburg.


Wir suchen Ihre kuriosen Fälle!

Haben Sie auch schon geklebte, getackerte Prothesen oder außergewöhnliche Zähne gesehen? Dann greifen Sie zur Kamera! Schicken Sie uns die Fotos (inklusive Quellenangabe) und schreiben Sie unserer Redakteurin Susanne Priehn-Küpper, welche Geschichte sich hinter Ihrem kuriosen Fall verbirgt. Die Redaktion sammelt die Fälle und veröffentlicht sie dann auf zm-online.de.

Wir freuen uns auf Ihre Geschichten!


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt