sp
15.06.15 / 15:33
Zahnmedizin

Kurioses: ein männlicher 8er

Eigentlich war es eine ganz normale Weisheitszahnextraktion. Der Zahn, der an der Zange hing, sah aber ganz merkwürdig aus. Für ZA Tobias Günkinger, aus der Praxis N55 in Esslingen am Neckar war es damals die zweite 8er-Ex überhaupt. Inzwischen hat er mehrere tausend Zähne gezogen, aber so einen nie wieder aus einem Patientenmund geholt.



Dieser 8er präsentierte sich "sehr männlich". Tobias Günkinger

Ein Achter mit männlichem Anex: Ziemlich erstaunt war Tobias Günkinger, der damals als Assistenzarzt
in der Praxis Krusche und Partner in Neckarsteinach arbeitete, als er einem Patienten einen
äußerst männlichen Zahn zog.

Tobias Günkinger sandte uns diesen kuriosen Fall 2005 zu, er wurde in den zm 22 vom 16.11.2005, Seite 51, veröffentlicht.

Wir suchen Ihre kuriosen Fälle!

Haben Sie auch schon geklebte, getackerte oder zusammengezimmerte Prothesen oder Zähne wie diesen hier gesehen? Dann greifen Sie zur Kamera! Schicken Sie uns die Fotos (inklusive Quellenangabe) und schreiben Sie unserer Redakteurin Susanne Priehn-Kuepper, welche Geschichte hinter Ihrem kuriosen Fall steckt. Die Redaktion sammelt die Fälle und veröffentlicht sie dann auf zm-online.de.

Wir freuen uns auf Ihre Geschichten!


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt