sg/pm
04.01.16 / 12:16
Zahnmedizin

Neuer Flyer zur zahnärztlichen Pflegeversorgung

Ein neues Informationsblatt von BZÄK, KZBV und Verbänden aus dem Pflegebereich informiert über die aufsuchende zahnärztliche Versorgung für Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung.



Das neue Faltblatt informiert Betroffene, Angehörige und Pfleger über die zahnärztlichen Versorgungsangebote, die die gesetzliche Krankenkasse bezahlt. mg-zm

Das neue Faltblatt „Vorsorge ist unser Anliegen - Zahnärztliche Betreuung zu Hause für Ältere, Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung“ informiert Betroffene, Angehörige und die Mitarbeiter ambulanter Pflegedienste über die neuen zahnärztlichen Versorgungsangebote in den eigenen vier Wänden zulasten der GKV. Herausgeber sind die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), die Bundeszahnärztekammer (BZÄK), die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V. (BAGFW) und der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa).

Bezugsmöglichkeiten

Das Faltblatt steht ab sofort auf den Websites von KZBV, BZÄK, BAGFW, und bpa zum kostenlosen Download bereit. Zahnarztpraxen können zudem über die Website der KZBV kostenlose Exemplare für die Auslage im Wartezimmer bestellen.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt