sp
31.05.17 / 17:03
Zahnmedizin

Sylter Woche mit Rekordteilnehmerzahl

Die „Sylter Woche“ der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein ist eröffnet: 1.300 Teilnehmer reisten zum größten deutschen Fortbildungskongress auf die Insel. Am Montag fand die feierliche Eröffnung mit Festvortrag statt.




Nicht nur aus dem gesamten Bundesgebiet reisten Zahnärzte und ZFA an, um in dieser Woche ein vielschichtiges Programm an Vorträgen und Kursen rund um das Thema „Verschlungene Pfade – Endodontie von A bis Z" zu erleben: Auch aus zehn weiteren Staaten wie Österreich, der Schweiz, Holland, Dänemark und sogar Finnland und Spanien waren Teilnehmer vertreten.

20 renommierte Referenten konnte Dr. Andreas Sporbeck, Vorstand Fortbildung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein, für die Veranstaltung im Westerländer Congress Centrum gewinnen. Abgerundet wird sie durch eine umfangreiche Präsentation von insgesamt 67 Dentalfirmen. Kooperationspartner der „59. Sylter Woche“ ist die Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie.


Mehr zum Thema


Kommentare

Leserkommentare (0)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können
Werblicher Inhalt