mr
03.03.15 / 14:00
Berichte

ACTEON: Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit

Die ACTEON Group ist ambitioniert, sich als eines der führenden internationalen Unternehmen auf dem Gebiet der zahnmedizinischen Geräte und Produkte sowie der medizinischen Bildgebung zu positionieren.



ACTEON-CEO Marie-Laure Pochon Foto: ACTEON

Die Hauptziele von ACTEON für das Jahr 2015 sind, das Wachstum der Gruppe sowie die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu fördern, was mit der Einführung von vier neuen Produkten erzielt werden soll. Die Gruppe wird bedeutende Investitionen in den Entwicklungs- und Forschungsabteilungen vornehmen, das Qualitätsmanagement verbessern sowie einen hochspezialisierten Kundenservice installieren, um ein Global Player auf dem Markt zu werden.

Im ersten Halbjahr 2015 werden vier neue Produkte auf den Markt kommen: Expazen (plastischer Retraktionsfaden in Kapselform), PSPIX 2 (digitales Intraoralröntgen), X-Mind Trium (3D und Panoramaröntgen) und Newtron (Piezo-Ultraschallgenerator). Die Gruppe strebt an, diese Produkte in ihrem jeweiligen Bereich an die Spitze zu bringen.




Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt