mr
09.06.17 / 06:00
Berichte

Align: Ästhetische Zahnbegradigung – entwickelt für Zahnärzte

Invisalign Go ermöglicht es Zahnärzten, mehr Patienten zu behandeln. Align hat mit seiner innovativen Technologie für transparente Aligner einen vereinfachten Ansatz entwickelt, mit dem Zahnärzte ästhetisch orientierte Behandlungen unter genauer Anleitung erkennen, planen und durchführen können.



Screenshot: Align

Invisalign Go ist mehr als nur ein unkompliziertes Verfahren zur Zahnbegradigung – Zahnärzte haben damit die Möglichkeit, ihren Patienten auf einfachere Weise zu einem selbstbewussten Lächeln zu verhelfen!

Bei jeder Zahnarztpraxis stehen Patientenbehandlungen im Mittelpunkt – es geht immer darum, Menschen zu helfen. Heutzutage wünschen sich mehr und mehr Patienten ein schöneres Lächeln, doch Zahnärzten ohne kieferorthopädische Ausbildung mangelt es unter Umständen an Selbstvertrauen und Spezialkenntnissen, sodass sie selbst einfachere ästhetische Korrekturen lieber anderen überlassen.

Invisalign Go ist ein neuer, vereinfachter Ansatz für die Zahnbegradigung unter Einsatz der innovativen Technologie für transparente Schienen (sogenannte Aligner). Zahnärzte können damit ästhetisch orientierte Behandlungen (zwischen den ersten Prämolaren) unter genauer Anleitung erkennen, planen und durchführen. Mit ihrem erweiterten Praxisangebot erfüllen sie die Wünsche von mehr Patienten und verhelfen ihnen zu einem selbstbewussten Lächeln.

http://www.invisalign-go.de


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt