mr
13.06.17 / 15:00
Berichte

Live-Webinar: Wasser an der Einheit. Sauber und sicher ohne Chemie

Die Hygiene-Experten Otto Wiechert und Kristian Møller erläutern in einem kostenfreien Live-Webinar des DENTAL ONLINE COLLEGE am Mittwoch, 28. Juni 2017 ab 17 Uhr, wie Praxen die Herausforderungen rund um die Hygiene an der Behandlungseinheit meistern.



Grafik: DENTAL ONLINE COLLEGE

Die behördlichen Begehungen testen immer häufiger auch die Keimbelastung des Wassers an der Behandlungseinheit. Bei einer nachgewiesenen Belastung kann die Behandlungseinheit für den Praxisbetrieb gesperrt werden – mit gravierenden Folgen für den Ablauf in der Praxis. Bei der Auswahl einer geeigneten Lösung zur Sicherstellung der Wasserhygiene müssen Praxisinhaber auf zwei wesentliche Punkte achten: die nachgewiesene Effektivität in Bezug auf die Keimreduktion und die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben. Diese und andere Herausforderungen rund um die Hygiene an der Behandlungseinheit erläutern die Hygiene-Experten Otto Wiechert und Kristian Møller.

Diese Fragen werden im Webinar beantwortet:

  • Was muss man beachten, um rechtlich sauberes Wasser für die Einheit zu erhalten?
  • Wie schafft man es mit niedrigen Kosten, ohne Chemie und Allergene, Wasser für die Einheit zu erzeugen?
  • Wie baue ich langfristig Biofilm, auch bei älteren Einheiten ab, und rüste die Einheit gleichzeitig mit der freien Fallstrecke aus?
  • Wie erzeuge ich für mein bestehendes Bottle-System eigenständig Wasser und spare dabei Geld und Zeit?

Hier weiter zu mehr Informationen und der Registrierung zum Webinar.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt