su
29.01.16 / 17:06
Berichte

Henry Schein: Logistikzentrum in Heppenheim eröffnet

Ende Januar hat Henry Schein sein neues, hochmodernes Logistikzentrum im hessischen Heppenheim eröffnet. Auf rund 18.000 Quadratmetern lagert Henry Schein dort 70.000 Produkte für die Bereiche Medizin, Dental und Veterinärmedizin zwischen.




Gemeinsam mit zahlreichen Geschäftspartnern aus der Dentalindustrie und dem Dentalhandel feierte Henry Schein die Eröffnung, zu der auch Stanley M. Bergmann, CEO von Henry Schein, Inc., angereist war. In einer feierlichen Zeremonie wurde um 12 Uhr das Band zur Eröffnung des neuen Logistikzentrums durchgeschnitten.

Das semi-automatische Logistikzentrum ist bereits seit September 2015 in Betrieb - nach gerade einmal einjähriger Bauphase. Der bisherige Standort Weinheim wurde von Henry Schein geschlossen, die Mitarbeiter aus Weinheim sind mit in die neuen Räumlichkeiten umgezogen.

Den gewachsenen Ansprüchen gerecht werden

„Wir haben lange ein geeignetes Grundstück in Weinheim und der näheren Umgebung gesucht, um unser neues Logistikzentrum entsprechend unserer Produktvielfalt und der gewachsenen Ansprüche an unsere tägliche Arbeit modern zu bauen. Wir verfügen bereits über ein hochmodernes Logistikzentrum am Standort Gallin und sind nun hier ebenso gut aufgestellt“, sagt Axel Pfitzenreiter, Vice President Global Supply Chain Europe.

Durch die „Tandem-Lager“ in Heppenheim und Gallin verfügt Henry Schein laut Pfitzenreiter über eine große Ausfallsicherheit. Das wurde auch während der Eröffnung deutlich. Während dieser standen die Bänder in Heppenheim nämlich still. Alle Produktanfragen wurden in Gallin bearbeitet, so dass kein Kunde unnötige Wartezeiten hatte.

70.000 Artikel im Portfolio

Das neue Lager wird 70.000 unterschiedliche Artikel aufnehmen können, was weit über dem europäischen Durchschnitt liegt. 2,1 Kilometer Förderband wurden eingebaut, um die Ware zu bewegen. Pro Tag gehen momentan rund 68.000 Bestellungen ein - und noch arbeitet der Standort Heppenheim nicht unter Volllast.

Das neue Logistikzentrum ist ein strategisches Lager für Zentraleuropa. Von Heppenheim aus werden neben Deutschland auch Österreich, Tschechien und Benelux beliefert. Rund 100 Mitarbeiter sind am Standort Heppenheim für Henry Schein tätig.

Pfitzenreiter, Bergman und auch Andreas Meldau, President European Dental Group und Geschäftsführer Henry Schein Dental Deutschland, dankten in ihren Ansprachen vor allem dem „Team Heppenheim“, das die erfolgreiche Eröffnung und Inbetriebnahme des Standortes ermöglichte.


Mehr zum Thema