mr
08.05.15 / 06:00
Berichte

Henry Schein spendet Hilfsgüter für Nepal

Henry Schein Inc. gibt bekannt, dass das Unternehmen Hilfsgüter im Wert von 500.000 US-Dollar spendet, um die Hilfsmaßnahmen für die Opfer des verheerenden Erdbebens in Nepal aktiv zu unterstützen. Zusätzlich hat das Unternehmen den „Henry Schein Cares Nepal Katastrophenhilfe-Fond“ im Rahmen der Henry Schein Cares Stiftung eingerichtet. Alle Spenden gehen direkt und in voller Höhe an die Hilfsorganisationen.



Henry Schein spendet Gesichtsmasken, eine Million Schutzhandschuhe sowie mehrere tausend Pakete mit Verbandsmaterial. Foto: Henry Schein

Henry Schein arbeitet eng mit seinen strategischen Partner-Organisationen zusammen, dazu gehören AmeriCares, Direct Relief, Heart to Heart International und International Medical Corps, um den Bedarf an medizinischer Versorgung kontinuierlich zu überwachen und zu überprüfen. Henry Schein spendet Gesichtsmasken, eine Million Schutzhandschuhe sowie mehrere tausend Pakete mit Verbandsmaterial. Darüber hinaus wird das Unternehmen mehrere tausend Zahnbürsten und Zahnpasta spenden.

„Henry Schein ist tief betroffen angesichts der fürchterlichen Katastrophe in Nepal. Unsere Gedanken sind bei den Familien, die Angehörige verloren haben und bei den vielen Menschen, die jetzt dringend Hilfe brauchen,“ sagt Stanley M. Bergman, Chairman of the Board und Chief Executive Officer bei Henry Schein. „Wir sind froh, dass im Rahmen unseres Katastrophenbereitschaftsplans Henry Schein gemeinsam mit unseren NGO-Partnern bereits viele Produkte im Bestand hat, die zum sofortigen Versand in das Katastrophengebiet bereit stehen.“

Henry Schein ist Mitglied der „Partnership for Quality Medical Donations“ (PQMD), einer globalen Allianz, die führend ist, wenn es darum geht, sich für die Entwicklung und hohe Standards in der medizinischen Versorgung und bei Sachspenden einzusetzen und deren Fokus auf gut koordinierten Reaktionen bei Katastrophen liegt. Henry Scheins Unterstützung von Hilfsmaßnahmen ist Teil des Selbstverständnisses des Unternehmens, soziale Verantwortung zu übernehmen.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt