mr
17.03.15 / 08:57
Berichte

LinuDent: Individuelle Lösungen für die moderne Zahnarztpraxis

Mit der Zahnarzt-Software LinuDent präsentierte sich das größte inhabergeführte Softwarehaus PHARMATECHNIK aus Starnberg auf der diesjährigen IDS in Köln. Im Gepäck hat das Team neue, innovative Lösungen, die das Leitbild des Unternehmens unterstreichen: dem Kunden alles aus einer Hand bieten.



Foto: LinuDent

Herzstück des Angebots war die LinuDent-Software, die den gesamten Bedarf für ein effektives Management in der Zahnarzt- und KFO-Praxis abdeckt – angefangen bei der Patienten- und Kassenverwaltung, über Dokumentationen und Statistiken sowie Abrechnung und Praxisbuchhaltung bis hin zu betriebswirtschaftlichen Auswertungen. Robert Eichinger, Leiter des Geschäftsbereichs LinuDent, betont: „Für uns steht insbesondere die Benutzerführung im Vordergrund: intuitive Bedienung, intelligente Funktionen, transparente Auswertungen. Das sind die Voraussetzungen für eine professionelle und effiziente Praxisführung – gerade vor dem Hintergrund immer stärkerer gesetzlicher Reglementierungen und Dokumentationspflichten.“

Je nach Praxisbedarf kann das System individuell um fachspezifische Zusatzmodule und Schnittstellen erweitert werden. Zum Beispiel durch das BWA Cockpit, das eine Übersicht über Praxiszahlen und Stundensätze sowie die Rentabilität der einzelnen Leistungsbereiche bietet. Durch das Modul BWA Cockpit wird die Auslastung der Praxis transparenter. Mit dem Modul Terminbuch können Termine einzeln oder als Terminkette von jedem Arbeitsplatz aus vergeben werden. Die übersichtliche, farbliche Darstellung im Terminbuch erleichtert den täglichen Arbeitsaufwand. Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresübersichten sind schnell verfügbar.

Multifunktionale Lösung für die Praxis

Mit der neuen Generation ZE bietet LinuDent eine multifunktionale Lösung für die Praxis – das Programm gilt als einmalig im Markt. Mit ZE Plus können dem Patienten nicht nur verschiedene Alternativen für den Zahnersatz auf einen Blick, einfach und schnell erklärt werden. Das Programm ermöglicht es sogar, dass bis zu fünf Pläne befundbezogen, automatisch per Mausklick direkt im HKP ermittelt und nebeneinander angezeigt werden. Darüber hinaus kann der gewünschte HKP mit nur einem einzigen Klick aktiviert werden. Die LinuDent-Software wird von Experten ständig weiter entwickelt – in enger Zusammenarbeit mit denen, die sie später auch nutzen: den Dentalmedizinern.

Das Portfolio von LinuDent enthält neben der Praxismanagementsoftware auch die passende Hardware, also alles, was der Zahnarzt für den optima-len Ablauf in seiner Praxis benötigt. In Zeiten der Digitalisierung setzt auch LinuDent auf innovative Produktentwicklungen für die Praxis: So steht Kun-den nun ein hochmodernes Signaturpad für den Einsatz zur Verfügung. SIGMA erleichtert die Erfassung von Unterschriften und deren digitale Spei-cherung und eignet sich aufgrund seiner kompakten Größe besonders gut für den stationären und mobilen Einsatz.

Attraktives Mietsystem inklusive Servicepaket

Komfortabel bei LinuDent ist zudem, dass der Praxisinhaber selbst entscheidet, ob er die Geräte mieten oder kaufen möchte. Die digitale Welt ist schnelllebig. Bis ein System steuerlich voll abgeschrieben ist, ist es oft schon veraltet. Deshalb ist das Mietsystem eine sinnvolle Alternative. Es umfasst zusätzlich ein umfangreiches Servicepaket von der Wartung über individuelle Betreuung vor Ort bis hin zu kostenlosen Updates und Update-Schulungen.

Bei LinuDent erhalten Kunden ein Rundum-Sorglos-Paket. Das bedeutet nicht nur die Betreuung an 14 Geschäftsstellen in ganz Deutschland, sondern darüber hinaus umfangreiche Einweisungen und Schulungen, regelmäßige Software-Updates, eine kompetente Hotline, garantierter Full-Service und Hardware-Service auch für Nicht-Kunden sowie ein praktisches Mietsystem. Der kontinuierliche Dialog mit den Kunden steht bei LinuDent im Vordergrund.

Eine neue Dimension von digitalem Röntgen

Detailreiche Röntgenbilder in Hochauflösung sind heute in der Zahnarztpraxis unerlässlich. LinuDent bietet das komplette Produktspektrum von hochwertigem Kleinbildröntgen bis zu 2D- und 3D-Röntgengeräten. Die Systeme liefern Bilder in höchster Qualität und reduzieren gleichzeitig die Strahlenbelastung beim Patienten. Sie sind dabei direkt nach der Aufnahme an allen Arbeitsplätzen verfügbar. Ein weiterer Vorteil von PHARMATECHNIK: Das Unternehmen hat eigene Röntgenexperten im Haus und ist so auch bei Installations- oder Wartungsarbeiten nicht auf einen Fremddienstleister angewiesen. Auch hier kommt LinuDent seinem Versprechen nach, dem Kunden alles aus einer Hand bieten zu können.

Um sich entscheidende Vorteile im Arbeitsalltag zu verschaffen, ist es unerlässlich, sich auf den Stand neuester Informationen und Technologien zu bringen. Genau diese Möglichkeit bietet LinuDent Zahnärzten, Kieferorthopäden und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen sowie den Praxismitarbeitern durch die eigene AKADEMIE Dr. Graessner. Anwenderseminare machen dabei mit den Software-Produkten vertraut. Daneben bietet das Unternehmen aber auch von der eigenen Software unabhängige Fachseminare mit Experten zu weiteren, wichtigen Themen wie Prophylaxemanagement oder Patientengewinnung und -bindung. Spezielle Expertenseminare für Neugründer sollen insbesondere beim Markt- und Praxiseinstieg unterstützen. Vor-Ort-Schulungen werden dabei ergänzt durch Online-Seminare.
Aktuelle Termine finden sich auf der Website unter www.linudent.de/fortbildung/termine.


Mehr zum Thema