mr
07.02.17 / 11:00
Produkte

ULTRADENT: Behandlungs-Einheiten in Top-Form

ULTRADENT hat mit den Premium-Behandlungseinheiten schon vor vielen Jahren eine Geräte-Klasse geschaffen, die Technik, Ausstattung und Komfort auf höchstem Niveau präsentiert. Diese Maßstäbe werden dabei an Design, Verarbeitungsqualität und Bedienungskomfort gesetzt. Dieses Konzept hat sich bewährt, denn auch heute noch stellt ULTRADENT für die Premium-Klasse das Maß vieler Dinge in diesem hochwertigen Segment dar. Das neuartige Multimedia-System vision U wurde weiterentwickelt und ist auf dem Markt immer noch unvergleichbar.



Premium-Klasse U 1600 Foto: ULTRADENT

Hier die aktuellen Neuerungen der Premium-Klasse im Einzelnen:

Alle aktuellen Premium-Modelle verfügen wieder über interessante Neuheiten und erweiterte Ausstattungen. Dazu gehören im Besonderen vision U, das in der Version 2015 neue Funktionen und Möglichkeiten beinhaltet, ein völlig neues Assistenz-Element mit Full-Touch-Screen Bedienfeld, neue Design-Elemente und viele integrierbare Ausstattungsmöglichkeiten. Vision U verfügt in der neuen Version für die visuelle Darstellung über den HD-Modus mit dem entsprechenden HDMI-Anschluss auch für externe Geräte. Die Einbindung von vision U in vorhandene Praxis-Netzwerke wurde noch weiter optimiert und ermöglicht jetzt einen Behandlungsablauf ohne Änderung des gewohnten Workflows für Zahnärztin, Zahnarzt und Assistenz.

Die Assistenz darf sich auf einen Arbeitsplatz freuen, der dem des Behandlers in nichts nachsteht. Ein 7-Zoll Full-Touch-Display sorgt für schnelle und exakte Steuerung, gute Kontrolle über die Einstellungen und auch die OP-Leuchte hört auf die Befehle, die von hier kommen. Durch die Möglichkeit, alle Arten von Instrumenten in den ULTRADENT Einheiten zu integrieren, kann der Behandler auf zusätzliche Geräte an der Einheit, die mehr Reinigungsaufwand, zusätzliche Kabel oder Platzproblematik  bedeuten, ganz verzichten. Die gesamte Einheit ist jetzt einfarbig, d.h. in der Basisversion ist alles weiß, auch das Bodenelement und verleiht so dem gesamten Behandlungsplatz noch mehr Klarheit und Eleganz.

Was schon immer eine Stärke der ULTRADENT-Technik war, wird noch besser. Nahezu alle Instrumente lassen sich in die Einheiten integrieren, über die Einheiten steuern und bedienen. Das gilt für ZEG und Elektrochirurgiegerät, bis hin zu Licht-Polymerisation, Pulverstrahlgerät und allen Arten von Antriebe (Turbine und Elektromotoren). Statten Sie Ihren Arbeitsplatz für jedes Behandlungskonzept ganz individuell nach Ihren Wünschen aus. Jetzt live bei Ihrem Dental-Fachhändler oder bei ULTARDENT im Showroom in München/Brunnthal.


Werblicher Inhalt