mr
28.10.13 / 10:56
Berichte

Neue Wege in der Endodontie

Praktische und fundierte Antworten auf viele Fragen in der Endodontie soll der 4. Internationale Kongress von American Dental Systems vom 4. bis 5. April 2014 in München liefern.



American Dental Systems

Zahnerhaltung auf höchstem Niveau – auf diese begriffliche Formel lässt sich die Endodontie bringen. Denn das Ziel einer jeden Wurzelkanalbehandlung ist der langfristige Erhalt des betroffenen Zahnes. Auch für Patienten dringt der Begriff Zahnerhaltung in steigendem Maße positiv ins Bewusstsein. Kein Wunder also, dass endodontologisch arbeitende Zahnärzte, deren Primärziel es ist, natürliche Zähne und kostbare Zahnhartsubstanz zu erhalten, bei Patienten zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Aus diesem Grund widmet sich American Dental Systems in seinem 4. Internationalen Kongress dem Thema Endodontie. Unter dem Titel „Neue Wege in der Endodontie: Viele Fragen – Praktische & fundierte Antworten“ referieren national und international renommierte Endodontologen über den State of the Art in der modernen Zahnerhaltungskunde. Das Besondere an der Veranstaltung, die vom 4. bis 5. April 2014 in München stattfinden wird: In vier Pre-Workshops haben Zahnärzte die einmalige Chance, die neuesten Endo-Techniken, Instrumente und Materialien unter Anleitung namhafter Spezialisten auszuprobieren.


Mehr zum Thema